Suche

Einfache Udon-Suppe mit Hühnchen

17 Bewertungen

Xueci Cheng

Food Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/scharf.xueci/

„Wenn du ein ganzes Huhn oder Hähnchenschenkel mit Knochen verwendest, hebe die Knochen auf, um Hühnerbrühe daraus zu machen. Hast du keine Dashi-Brühe, ersetze diese einfach 1:1 mit Hühnerbrühe. Für dieses Rezept werden zwar frische Shiitake verwendet, du kannst aber auch getrocknete verwenden. Achte nur darauf, sie erst in heißem Wasser einzuweichen. Das hier ist ein großartiges Rezept, um die letzten Vorräte in deinem Kühlschrank aufzubrauchen. Füge übrig gebliebenes oder TK-Gemüse, wie Brokkoli oder Spinat, hinzu.“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Hühnerkeulen (entbeint)
2 Packungen Udon-Nudeln
2 Stangen Frühlingszwiebeln
100 g Shiitake Pilze
1 EL Ingwer
2 Zehen Knoblauch
1 EL Pflanzenöl
400 ml Hühnerbrühe
400 ml Dashi
1 EL Sojasauce
Pflanzenöl (zum Anbraten)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Küchenpapier
  • Teller
  • Topf (groß)

Nährwerte pro Portion

kcal.
1070
Eiweiß
38 g
Fett
29 g
Kohlenhydr.
164 g
  • Schritt 1/4

    Frühlingszwiebeln in schräge Ringe schneiden und frische Shiitake-Pilze in Scheiben schneiden. Ingwer und Knoblauch hacken. Hähnchenschenkel entbeinen und in mundgerechte Stücke schneiden.
    • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
    • 100 g Shiitake Pilze
    • 1 EL Ingwer
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Hühnerkeulen (entbeint)
    • Messer
    • Schneidebrett

    Frühlingszwiebeln in schräge Ringe schneiden und frische Shiitake-Pilze in Scheiben schneiden. Ingwer und Knoblauch hacken. Hähnchenschenkel entbeinen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritt 2/4

    Gebe etwas Pflanzenöl in eine Bratpfanne. Hähnchen knusprig und goldbraun braten, ca. 5 - 7 Min. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und überschüssiges Öl auf einem mit Papiertüchern ausgelegten Teller abtropfen lassen.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Kochlöffel
    • Küchenpapier
    • Teller

    Gebe etwas Pflanzenöl in eine Bratpfanne. Hähnchen knusprig und goldbraun braten, ca. 5 - 7 Min. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und überschüssiges Öl auf einem mit Papiertüchern ausgelegten Teller abtropfen lassen.

  • Schritt 3/4

    Etwas Pflanzenöl in einen großen Topf bei mittlerer Hitze geben. Gehackten Knoblauch und Ingwer zugeben und ca. 30 Sek. anbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen, zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen. Shiitake-Pilze zugeben und ca. 3 Min. kochen. Dashi und Sojasauce dazugeben. Bei Bedarf mit Salz abschmecken und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 400 ml Hühnerbrühe
    • 400 ml Dashi
    • 1 EL Sojasauce
    • Topf (groß)

    Etwas Pflanzenöl in einen großen Topf bei mittlerer Hitze geben. Gehackten Knoblauch und Ingwer zugeben und ca. 30 Sek. anbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen, zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen. Shiitake-Pilze zugeben und ca. 3 Min. kochen. Dashi und Sojasauce dazugeben. Bei Bedarf mit Salz abschmecken und auf kleiner Flamme köcheln lassen.

  • Schritt 4/4

    Udon-Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen. Nudeln und Huhn gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen und mit Suppe bedecken. Mit Frühlingszwiebeln und Shichimi Togarashi oder einem wachsweichen Ei garnieren, falls gewünscht. Guten Appetit!
    • 2 Packungen Udon-Nudeln

    Udon-Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen. Nudeln und Huhn gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen und mit Suppe bedecken. Mit Frühlingszwiebeln und Shichimi Togarashi oder einem wachsweichen Ei garnieren, falls gewünscht. Guten Appetit!