Suche

Weißkohlpuffer mit Sriracha-Mayo

23 Bewertungen

Johanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

„Du kannst diese herzhaften Pancakes sowohl warm als auch kalt genießen. Für noch mehr Farbe und Geschmack in den Puffern kannst du auch eine Karotte in den Teig reiben, doch ich mag diese schlichte Variante am liebsten. Falls dir Mayo zu mächtig ist, verwende einfach Sojasauce zum Dippen.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Weißkohl
1 EL Sriracha
2 Stangen Frühlingszwiebeln
Eier
1 EL helle Sojasauce
1 EL Sesamöl geröstet
½ TL Salz
200 g Mehl
Eigelb
200 ml Pflanzenöl
2 EL Zitronensaft
½ EL Senf
Salz
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Utensilien

  • Gemüsehobel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • 2 Schüsseln
  • Gummispatel
  • Schneebesen
  • Pfanne (groß)
  • Schöpfkelle
  • Küchenpapier

Nährwerte pro Portion

kcal.
664
Eiweiß
15 g
Fett
48 g
Kohlenhydr.
47 g
  • Schritt 1/4

    Weißkohl mit einem Gemüsehobel fein hobeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
    • 500 g Weißkohl
    • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
    • Gemüsehobel
    • Messer
    • Schneidebrett

    Weißkohl mit einem Gemüsehobel fein hobeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

  • Schritt 2/4

    Eier, Sojasauce, Sesamöl und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. Mehl, gehobelten Weißkohl und Frühlingszwiebeln dazugeben und unterheben.
    • Eier
    • 1 EL helle Sojasauce
    • 1 EL Sesamöl geröstet
    • ½ TL Salz
    • 200 g Mehl
    • Schüssel
    • Gummispatel

    Eier, Sojasauce, Sesamöl und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. Mehl, gehobelten Weißkohl und Frühlingszwiebeln dazugeben und unterheben.

  • Schritt 3/4

    Für die Mayo, Eigelb in einer Schüssel verrühren. Unter ständigem Rühren das Öl tröpfchenweise dazugeben, bis eine homogene Mischung entsteht. Zitronensaft und Senf dazugeben und die Mayonnaise mit Salz und Sriracha abschmecken.
    • Eigelb
    • 200 ml Pflanzenöl
    • 2 EL Zitronensaft
    • ½ EL Senf
    • 1 EL Sriracha
    • Salz
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Für die Mayo, Eigelb in einer Schüssel verrühren. Unter ständigem Rühren das Öl tröpfchenweise dazugeben, bis eine homogene Mischung entsteht. Zitronensaft und Senf dazugeben und die Mayonnaise mit Salz und Sriracha abschmecken.

  • Schritt 4/4

    Pflanzenöl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Den Teig portionsweise mit einem großen Löffel  in die Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten, bis die Puffer knusprig und goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Mit Sriracha-Mayo servieren. Guten Appetit!
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Pfanne (groß)
    • Schöpfkelle
    • Küchenpapier

    Pflanzenöl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Den Teig portionsweise mit einem großen Löffel in die Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten, bis die Puffer knusprig und goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Mit Sriracha-Mayo servieren. Guten Appetit!